Liebe Eltern,
wir alle leben durch Corona, die Flut oder auch den Krieg in der Ukraine in schwierigen Zeiten, die jeden von uns auf besondere Weise in Anspruch nehmen.
Es gibt Familien, die zusätzlich noch mit einem persönlichen Schicksal zu kämpfen haben. Wenn dies noch Kinder trifft, ist es umso härter.
Kinder, die an Krebs erkranken, müssen viele schmerzhafte Eingriffe erdulden, um dem Krebs zu trotzen. Sie kämpfen Tag für Tag gegen ihre Angst und die Erkrankung. Um diese Kinder mental und seelisch zu unterstützen, gibt es sogenannte „Mutperlen“. Dies sind bunte Perlen, die nach jedem medizinischen Eingriff (Probeentnahmen, Blutabnahmen, etc…) auf eine Schnur aufgereiht werden.
Jedes an Krebs erkrankte Kind erhält eine ganz eigene Kette. Diese Kette kann in einer zweijährigen Behandlung bis zu mehrere Meter lang werden und erzählt die ganz individuelle Geschichte dieser Kinder von ihrem Kampf gegen den Krebs – ähnlich einem „Krebs-Tagebuch“. Daraus schöpfen die Kinder Kraft. Dies ist umso wichtiger, als die mentale Haltung bei der Bekämpfung von Krebs eine große Rolle spielt, um den Heilungsverlauf günstig zu beeinflussen.
Um die Perlen zu finanzieren, möchten wir in der OGS gerne einen Spendenlauf starten am:
Freitag, dem 10.06.2022
Auf diese Weise kann jedes OGS-Kind dazu beitragen, den Kampf gegen den Krebs für erkrankte Kinder zu unterstützen und den Kindern in der Onkologie Bonn ein bisschen Mut zu spenden.
Jedes Kind erhält im Anschluss an den Spendenlauf eine eigene Urkunde.
An diesem Tag bitten wir darum, Ihre Kinder erst um 16:00 Uhr von der OGS abzuholen, weil der Spendenlauf auf dem Sportplatz stattfinden wird.
Sollten Sie aufgrund von Terminen Ihr Kind früher abholen müssen, so holen Sie Ihr Kind bitte dann dort ab (Sportplatz Kommern, Mechernicher Weg 300).
Wir bitten Sie, die Kinder der Bonner Onkologie durch eine Spende von drei Euro zu unterstützen, damit sie auch in Zukunft durch die Mutperlen auf ihrem medizinischen Weg gegen den Krebs eine mentale und seelische Unterstützung erfahren. Gerne dürfen die Spenden den Betrag von drei Euro auch überschreiten
Jeder Euro, den Sie spenden, kommt selbstverständlich ausschließlich den erkrankten Kindern zugute.
Durch das Ausbleiben vieler Spendengelder fehlt es mehr und mehr an finanzieller Unterstützung, deshalb ist dieser Lauf für die OGS Kommern eine Herzensangelegenheit.
Liebe Familien und Kinder, bitte bleiben Sie gesund
Dr. Astrid Vößing und das gesamte Team der OGS




OGS

In der Offenen Ganztagsschule werden die Kinder nach dem Unterricht von einem Team pädagogischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreut.


Pädagogische Leitung: Dr. Astrid Vößing

Kontakt: 

02443/491808

0176/12652766

Wenn Sie nähere Informationen (Konzept, Organisation, Beiträge, Mittagessen) zur OGS Kommern benötigen, schauen Sie bitte auf die Homepage der Katholischen Jugendagentur Bonn:

https://www.kja-bonn.de/fachbereiche/jugendhilfe-schule/ogs-euskirchen/ogs-kommern/