Kommern, den 12.01.2021

Liebe OGS-Eltern,

bitte beachten Sie, dass Ihnen der bereits eingezogene Mittagessensbeitrag für den Monat Januar  zeitnah zurückerstattet  wird, wenn ihr Kind bis zum 31.01.2021  nicht  in der Notbetreuung angemeldet ist. Für Kinder, die an einzelnen Tagen in der Notbetreuung sind und das Mittagessen in Anspruch nehmen, gelten individuelle Regelungen, die vom Träger noch festgelegt werden. Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen auch nochmal ein gutes und gesegnetes neues Jahr!

Herzliche Grüße

Jörg Lindner


Kommern, den 07.01.2021

                                                                                                                                                  

 

Liebe Eltern,

 

wir hoffen, Sie hatten trotz dieser schwierigen Zeit erholsame Weihnachtsferien und konnten sich an kleinen Dingen des Alltags und Erlebnissen erfreuen!

Leider gibt es auf Grund der aktuellen Infektionszahlen noch keine Entwarnung und keine Aussicht, wann wir wieder unseren normalen Schulbetrieb und vor allen Dingen die damit verbundenen schönen Aktionen, die unser Schulleben bereichern, wiederaufnehmen können.

Auch in den nächsten Wochen wird unsere Geduld auf eine harte Probe gestellt. Umso mehr gilt es jetzt, gelassen zu bleiben und die nächsten Wochen so gut wie möglich zu gestalten.

 

Das Schulministerium hat heute um 12.39 Uhr in einer Nachricht an die Schulen formuliert, wie der Unterricht ab dem 11. Januar 2021 aussehen soll. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie im Folgenden zusammengefasst:

 

·       „(…) Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, grundsätzlich für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt.

·       Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

·       Alle Schulen der Primarstufe sowie der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen bieten jedoch ab Montag, den 11. Januar 2021, ein Betreuungsangebot für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nach Erklärung Ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können oder bei denen eine Kindeswohlgefährdung nach Rücksprache mit dem zuständigen Jugendamt vorliegen könnte. Die Betreuung findet zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw. Betreuungszeitraums, bei Bedarf auch unabhängig vom Bestehen eines Betreuungsvertrages statt.

·       Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regulärer Unterricht statt. Vielmehr dienen die Betreuungsangebote dazu, jenen Schülerinnen und Schülern, die beim Distanzunterricht im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule unter Aufsicht zu ermöglichen(…).“

 

 

Die Wochenpläne für die kommende Woche werden Ihnen spätestens bis Sonntag, den 10.01.2021, um 18.00 Uhr durch die Klassenlehrkraft Ihres Kindes auf Logineo LMS bereitgestellt. Alle Informationen zur weiteren Vorgehensweise finden Sie auf der Homepage unter ‚Leitfaden zum Distanzlernen‘.

 

Wenn Sie für Ihr Kind in der Zeit bis zum 31.01.2021 eine Notbetreuung (ab 8.00 Uhr bis spätestens 16.00 Uhr) benötigen, füllen Sie bitte den Antrag, den Sie im Anhang an diesen Elternbrief finden, bis Samstag, den 09.01.2021 aus und schicken ihn an:

kgs-kommern@t-online.de.

Kinder, die notbetreut werden, bringen bitte den Wochenplan und alle benötigten Arbeitsmaterialien mit in die Schule.

 

Bitte beachten Sie, dass die Notbetreuung für alle Kinder von der Schulleitung organisiert wird, auch wenn die Kinder ab 12.00 Uhr von den OGS-Kräften betreut werden.

 

Wir wünschen Ihnen für das Jahr 2021 alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit!

 

Herzliche Grüße

 

Maria Cloot-Schmich                    Tanja Feuser                       Jörg Lindner

(Rektorin)                                       (Konrektorin)                     (OGS-Leitung)

 

Antrag Notbetreuung
Antrag Notbetreuung.pdf (547.19KB)
Antrag Notbetreuung
Antrag Notbetreuung.pdf (547.19KB)

 

 



 

Newsletteranmeldung unten auf dieser Seite


Liebe Eltern, den Newsletter mit den Elterninformationen erhalten Sie nur nach vorheriger Anmeldung. Dies hat datenschutzrechtliche Gründe. Möchten Sie also unseren Newsletter beziehen, melden Sie sich bitte unten auf dieser Seite an. Vielen Dank.

Hinweis: Mit dem Newsletter erhalten Sie nur wichtige, schulische Informationen, jedoch keine Werbung!





Logineo NRW LMS.

Bitte klicken Sie einfach auf das Logo von Logineo NRW LMS rechts und Sie werden zum Login weitergeleitet.




Verkehrshelfer*innen dringend gesucht!!!!!

Wir suchen dringend freiwillige Helfer*innen (Mütter, Väter, Opas, Omas,...) die unser Verkehrshelfer*innen-Team unterstützen und aktiv mitmachen. Unsere Verkehrshelfer*innen sichern morgens die Fußgängerüberwege rund um unsere Schule. Ausgestattet mit knallgelben Warnjacken und einer Signalkelle, sorgen sie dafür, dass die Schüler*innen unserer Schule sicher die Straßen überqueren können. Wenn Sie sich vorstellen können, einen kleinen zeitlichen Beitrag zur Sicherheit unserer Schüler*innen leisten zu wollen, dann melden Sie sich bitte im Sekretariat oder direkt bei Herrn Wein.




 Herzlich willkommen auf unserer  Homepage

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen. 

Sie können hier wichtige Dinge über unsere Schule und unser Team erfahren, Tipps und Informationen zum Schulleben finden und alle aktuellen Termine nachschauen. Auch wichtige Ad-hoc-Entscheidungen geben wir hier bekannt.

Der aktuelle Elternbrief ist ebenfalls Bestandteil dieser Seite. Abonnieren Sie doch unseren Newsletter, dann erhalten Sie den Elternbrief direkt per Mail. Durch die aktive Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zwecks Versand des Newsletters speichern dürfen. 

Tipps und Anregungen sowie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung nehmen wir jederzeit gerne entgegen und beantworten sie. 

Doch nun viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage!


Mit freundlichem Gruß

Maria Cloot-Schmich

(Schulleiterin)


                             

 

 


 

 

110678